NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

Wer ist schon NEBA-PartnerIn

Ing. Gerhard Hofer e.U.

Sektor: Gewerbe
Kontaktperson: Gerhard Hofer ( office@ofen.co.at )
Bundesland: Oberösterreich
Anzahl der Mitarbeiter/innen: 11-50
Unternehmenbeschreibung:

Als eines der ältesten Linzer Familienunternehmen wird das 1870 von Andreas Mauz gegründete Unternehmen heute in der 4. Generation von Herrn Ing. Gerhard Hofer geführt. Unsere Unternehmensphilosophie lautete damals wie heute: Brandschutz und Umweltschutz - im Dienste der Allgemeinheit." So, wie die Zeiten sich wandeln, hat sich auch das Berufsbild des Rauchfangkehrers stark verändert. Jene, die den Rauchfangkehrer immer noch als verrußten Gesellen mit Leiter auf der Schulter und einem Kehrbesen in der Hand im Gedächtnis haben, müssen wir enttäuschen. Der Rauchfangkehrer von heute benötigt ein hohes Maß an technischem Verständnis, um seinen Beruf ausüben zu können. Das Überprüfen, Reinigen und Kehren von Abgasanlagen und Verbindungsstücken gehört dabei gleichermaßen zu unseren Aufgaben wie das Überprüfen von Feuerstätten auf Einhaltung der Sicherheits- und Umweltbestimmungen. Hierfür bedienen wir uns moderner, elektronischer Messgeräte, um unseren Kunden höchstmögliche Sicherheit zu bieten. Wir stehen Ihnen aber auch für fachkundige Beratung beim Neubau beziehungsweise beim Umbau von Heizanlagen objektiv zur Seite. Um diesem Wandel im Berufsbild weiter Rechnung zu tragen haben wir unser Leistungsangebot laufend erweitert, so bieten wir Ihnen neben dem klassischen "Rauchfangkehren" folgende Leistungen an: Überprüfung und Verkauf von Handfeuerlöscher, Brandschutzbeauftragtentätigkeit für Wohn- und Gewerbeobjekte, Überprüfung der Dichtheit von Gasleitungen gem. ÖVGW G 10, Sachverständigentätigkeit, Erstellung von Energieausweisen, Erarbeiten von thermischen Sanierungskonzepten sowie Herstellen von Kaminanschlüssen.

Soziales Engagement:

Wir versuchen, unserer Definition des Begriffes Qualität gerecht zu werden, hierbei meinen wir einerseits natürlich die Qualität unserer Dienstleistungen,  anderseits aber auch unsere soziale Qualität.

So ist unser Unternehmen gem. Iso 9001 und 14001 qualitätszertifiziert und hat auch  das EMAS-Umweltzertifikat verliehen bekommen. 2015 haben wir mit unserem Zertifizierungsmodell den "Energy-Globe-Award OÖ" entgegennehmen dürfen, ein besonderes Zeichen der Anerkennung unserer Bemühungen im Bereich des Umweltschutzes.
 
Wir nehmen seit 2014 auch am Audit "Familieundberuf" des Bundesministerium Teil und freuen uns, auch hier bereits die ersten Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf umgesetzt zu haben. Diese Bemühungen wurden 2016 mit dem 2. Platz des "Felix-Familia"-Preises gewürdigt.

Als weiteren Schritt in unserem sozialen Engagement sehen wir die Teilnahme an der NEBA-Initiative, um auch hier Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, die Aufgaben unseres Lehrberufes kennenzulernen.

Teilen Sie Uns