Skip to main content

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

  • Das Jobcoaching ist ein besonders intensives Angebot der Beruflichen Assistenz; Zielgruppe sind vor allem Menschen mit Lernbehinderung.

Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Jobcoaching

Logo Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Zielgruppen

Menschen mit Behinderung &nbsp, Erkrankung, SPF oder sozialer Beeinträchtigung, die ein Praktikum durchführen, eine Lehrausbildung oder ein Dienstverhältnis aufweisen.

zuständig für folgende Bezirke

Imst, Innsbruck-Stadt, Innsbruck-Land, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Schwaz

Beschreibung

Jobcoaching ist eine Maßnahme, die Menschen mit Beeinträchtigung direkt am Arbeitsplatz unterstützt. Es soll dabei helfen, gestellte Aufgaben zu bewältigen und das Wohlbefinden  am Arbeitsplatz zu verbessern. Dies erfolgt durch: Behinderungsgerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes Unterstützung beim Erlernen neuer Arbeitsaufgaben Training von Arbeitssequenzen Entwicklung von individuellen Arbeitsbehelfen Unterstützung beim Abbau von Berührungsängsten und Unsicherheiten  Wegetraining, Führerscheincoaching

Kontakt

Adresse: 

Fürstenweg 80,6020 Innsbruck(Tirol/Ost-Tirol)

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 08:00-16:00, Fr: 08:00-12:00

Kontaktperson:

Name:

Mag.a Gleinser Christina

Telefonnummer:

059 96 99

Mobiltelefonnummer:

0699 129 294 13

Fax:

059 96 99-199

Anbieter:innen-Suche

SozialministeriumserviceBildschirmfoto_2023-12-04_um_13.01.44.png

AusbildungsFit sowie das Vormodul AusbildungsFit werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.