Skip to main content

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

  • Die Arbeitsassistenz richtet sich an Menschen mit Behinderungen, Jugendliche mit Assistenzbedarf und deren Dienstgeberinnen und Dienstgeber.

Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Arbeitsassistenz

Logo Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Zielgruppen

Menschen mit psychischer Erkrankung, Lernbeeinträchtigung, körperlicher Erkrankung und/oder Sinnesbehinderung, Hörbehinderung/Gehörlosigkeit; JUGENDLICHE mit Soderpädagogischen Förderbedarf oder sonstigen Vermittlungseinschränkungen .

zuständig für folgende Bezirke

Imst, Innsbruck-Stadt, Innsbruck-Land, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Schwaz

Beschreibung

Unser Angebot:Beratung bei der Entwicklung von beruflichen Perspektiven und Aufzeigen von AlternativenBegleitung und Unterstützung bei der Erlangung eines ArbeitsplatzesIntervention bei der Gefährdung des ArbeitsplatzesUnterstützung bei der Entwicklung von Strategien zur Sicherung des ArbeitsplatzesBeratung bei beruflichen und sozialen FragestellungenVernetzung zu anderen Beratungseinrichtungen, Institutionen und Ämtern

Kontakt

Adresse: 

Fürstenweg 80,6020 Innsbruck(Tirol/Ost-Tirol)

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 08:00-16:00, Fr: 08:00-12:00

Kontaktperson:

Name:

Ezgi Sahingöz, MA

Telefonnummer:

0660 90 93 697

Fax:

059 96 99-199

Name:

Mag. Wolfgang Wallner

Telefonnummer:

0650 66 72 241

Anbieter:innen-Suche

SozialministeriumserviceBildschirmfoto_2023-12-04_um_13.01.44.png

AusbildungsFit sowie das Vormodul AusbildungsFit werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.