Skip to main content

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

  • Die Arbeitsassistenz richtet sich an Menschen mit Behinderungen, Jugendliche mit Assistenzbedarf und deren Dienstgeberinnen und Dienstgeber.

Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Arbeitsassistenz für Jugendliche

Logo Arbeitsassistenz Tirol GmbH

Zielgruppen

Zielgruppe: Jugendliche zwischen dem 14. bis zum vollendeten 24. Lebensjahr mit besonderem Unterstützungsbedarf, wie z.B. sonderpädagogischer Förderbedarf, einer körperlichen, psychischen, kognitiven oder emotionalen/sozialen Beeinträchtigung oder Jugendliche aus dem Projekt AusbildungsFit die eine Lehrstelle bzw. einen Arbeitsplatz suchen oder Schwierigkeiten am Arbeitsplatz haben.

zuständig für folgende Bezirke

Imst, Innsbruck-Stadt, Innsbruck-Land, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Schwaz

Beschreibung

Unterstützung bei der Arbeitssuche am 1. Arbeitsmarkt
  • Üben von Bewerbungssituationen
  • Gemeinsames Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Information zu verschiedenen Lehrberufen
  • Gemeinsame Suche von Praktika und Arbeitsplätzen
  • Begleitung zu Vorstellungsgesprächen und Behörden
 
Unterstützung bei Schwierigkeiten am Lehr- oder Arbeitsplatz 
  • Gemeinsame Analyse der Situation
  • Gemeinsame Gespräche im Betrieb
  • Beratung zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten oder Hilfsmitteln
Unser Angebot ist freiwillig und kostenlos!

Kontakt

Adresse: 

Fürstenweg 80,6020 Innsbruck(Tirol/Ost-Tirol)

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 08:00-16:00 Fr: 08:00-12:00

Kontaktperson:

Name:

Mag. Wolfgang Wallner

Telefonnummer:

059 96 99-199

Mobiltelefonnummer:

0650 667 22 41

Anbieter:innen-Suche

SozialministeriumserviceBildschirmfoto_2023-12-04_um_13.01.44.png

AusbildungsFit sowie das Vormodul AusbildungsFit werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.