NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

  • NEBA Produktionsschule banner
    Die Produktionsschule ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene nach Beendigung ihrer Schulpflicht, die Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen.

Förderungsverein für Aus- und Weiterbildungseinrichtungen im Waldviertel

Produktionsschule Waldviertel

Zielgruppen

Die Produktionsschule Waldviertel bietet Jugendlichen und jungen Erwachsene aus dem Waldviertel, nach Beendigung ihrer Schulpflicht Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung.

Zuständig für folgende Bezirke
Gmünd, Krems an der Donau (Stadt), Krems (Land), Waidhofen an der Thaya, Zwettl
Beschreibung

Seit 1. Jänner 2016 wird im Waldviertel die NEBA-Maßnahme „Produktionsschule Waldviertel“ angeboten. Die Produktionsschule Waldviertel bietet 67 Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach Beendigung ihrer Schulpflicht Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst die Bezirke Zwettl, Gmünd, Waidhofen/Thaya, Krems und Krems-Land. 24 Plätze stehen in Stift Zwettl, 9 Plätze in Gmünd bei "Sozial Aktiv" und 24 Plätze in Gobelsburg zur Verfügung. Beim Vorprojekt Check In Produktionsschule (CIPS) stehen 4 Plätze in Stift Zwettl und 6 Plätze in Gobelsburg zur Verfügung. In Stift Zwettl besteht für die TeilnehmerInnen, für die tägliches Pendeln nicht möglich ist, zusätzlich zum Angebot der Produktionsschule – unabhängig von den NEBA Angeboten - die Möglichkeit der Unterbringung in einer Wohngruppe. Im Rahmen des Netzwerks berufliche Assistenz unterstützt die Produktionsschule Jugendliche beim Erwerb jener Kompetenzen (soziale Kompetenzen und Kulturtechniken inklusive neuer Medien), die die Einstiegsvoraussetzungen für jene Ausbildung/Berufsausbildung darstellen, die ihren Möglichkeiten am besten entspricht und ihnen, ausgehend vom individuellen Potential, auch die besten Entwicklungschancen bietet. Im Speziellen trainieren und verbessern die TeilnehmerInnen dabei ihre Kompetenzen in der Wissenswerkstatt, in unterschiedlichen Trainingsmodulen (Stift Zwettl: Küchenwerkstatt, Gartenwerkstatt, Holz- Bau- Baunebengewerbe. Gobelsburg: Küchenwerkstatt, Gartenwerkstatt, Metlla- Bau- Baunebengewerbe. Gmünd: Handwerkstätte mit Schwerpunkt Holz, Garten und Houskeeping) sowie in Lehrgängen zur Berufserprobung (Praktika). Unterstützung erhalten sie dabei von den TrainerInnen der einzelnen Werkstätten und ihren persönlichen Coaches, die als Ansprechperson für die Jugendlichen, deren Erziehungsberechtigte und alle beteiligten Stellen, die für die Umsetzung der vereinbarten Ziele notwendig sind, dienen. Die Teilnahme an der Produktionsschule endet mit einer konkreten Empfehlung, welcher nächste Ausbildungsschritt im individuellen Fall am besten geeignet, sowie in Anbetracht der regionalen Angebotsstruktur für Jugendliche und der spezifischen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, auch realisierbar erscheint.

Kontakt

Adresse: Stift Zwettl 4 , 3910 Stift Zwettl ( Niederösterreich )
Öffnungszeiten: MO-DO 08:00-16:30 FR 08:00-12:30
Webseite: produktionsschule.wvnet.at

Kontaktperson

Name: Georg Eibensteiner
Telefonnummer: 02822 213 00
E-mail: produktionsschule@wvnet.at
Mobiltelefonnummer: 0664 734 625 51


Name: Otmar Weis
Telefonnummer: 02822 213 00
E-mail: produktionsschule@wvnet.at
Mobiltelefonnummer: 0680 140 21 73


Name: Mag. Sonja Jachan
Telefonnummer: 02822 213 00-20
E-mail: produktionsschule@wvnet.at
Mobiltelefonnummer: 0660 159 82 99

Teilen Sie Uns