NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

  • NEBA Produktionsschule banner
    Die Produktionsschule ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene nach Beendigung ihrer Schulpflicht, die Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen.

Berufsförderungsinstitut OÖ

Produktionsschule Wels

Zielgruppen

Die Produktionsschule wendet sich an Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr bzw. bis zum vollendeten 24. Lebensjahr (alle Jugendlichen mit Behinderung bzw. sonderpädagogischem Förderbedarf, Lernbehinderung, sozialen oder emotionalen Beeinträchtigungen), die eine Berufsausbildung absolvieren wollen und deren Berufswunsch unklar scheint. Jugendliche nach Absolvierung der 9. Schulstufe, die bei Geschäftsstellen der regionalen AMS gemeldet sind und/oder den regionalen Jugend Coaches bekannt sind.

Zuständig für folgende Bezirke
Oberösterreich (alle), Braunau am Inn, Eferding, Freistadt, Gmunden, Grieskirchen, Kirchdorf an der Krems, Linz (Stadt), Linz-Land, Perg, Ried im Innkreis, Rohrbach, Schärding, Steyr (Stadt), Steyr-Land, Urfahr-Umgebung, Vöcklabruck, Wels (Stadt), Wels-Land
Beschreibung

Die Produktionsschule Wels bietet eine Unterstützungsstruktur für 35 Jugendliche und junge Erwachsene (bis 24 Jahre). Jugendliche und junge Erwachsene können ihre ersten Berufserfahrungen in einem geschützten Rahmen machen, indem sie über spielerisches und praktisches Tun in 5 verschiedenen Werkstätten Freude und Motivation am Arbeiten entdecken. Sportliche Aktivitäten werden ebenso angeboten. Jugendlichen, welche die Teilnahme an der Produktionsschule nicht schaffen, wird im Rahmen des Vormoduls (VOPS) eine niederschwellige Möglichkeit des Einstiegs geboten (maximal 15 Wochenstunden).

Kontakt

Adresse: Lichteneggerstraße 101 , 4600 Wels ( Oberösterreich )
Öffnungszeiten: Mo-Do 8:00-15:00, Fr 8:00-12:00
Webseite: www.bfi-ooe.at/de.html

Kontaktperson

Name: Annette Schmidt
Telefonnummer: 07242 205 532 52
E-mail: annette.schmidt@bfi-ooe.at

Teilen Sie Uns