NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

News

Start der NEBA-Schnuppertage in Ostösterreich: Wirtschaft bietet 547 Schnupperplätze

2014.10.13

Im Vorjahr konnten laut WKÖ https://www.wko.at/ bis zu 4.000 Lehrstellen nicht besetzt werden. Um die Wirtschaft mit dem gewünschten Nachwuchs zu versorgen, organisiert das Sozialministeriumservice (ehemals Bundessozialamt) heuer bereits zum zweiten Mal „NEBA-Schnuppertage“ http://www.neba.at/schnuppertage in ganz Österreich. Bei der Aktion haben Jugendliche mit Behinderung oder sozialer Ausgrenzungsgefährdung die Möglichkeit, bis zu 297 verschiedene Berufsbilder in 12 verschiedenen Branchen hautnah kennenzulernen. Damit sich für beide Seiten – Unternehmen und Jugendliche – eine Win-Win-Situation ergibt, werden Schnupper-Lehrlinge von ihren NEBA-Coaches auf die Schnuppertage in ihren Wunschunternehmen vorbereitet. 2013 nutzen mehr als 38.500 Jugendliche in Österreich die Angebote des NEBA Netzwerkes Berufliche Assistenz.

VOX-Technische Arbeitsassistenz & Beratungscenter für Schwerhörige Wien

2014.01.10

Unser Schwerhörigenberatungscenter verstärkt ab 1. März 2014 sein Team mit einem weiteren technischen Assistenten und Berater aus der Hörakustikbranche. Dies ist eine Aufwertung für die Qualität unserer Arbeit im Sinne schwerhöriger Menschen und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kollegen.

Teilen Sie Uns