NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

RETTET DAS KIND - Burgenland

Jugendcoaching - Mobiler One-Stop-Shop Südburgenland

Zielgruppen
Der Mobile One-Stop-Shop von RETTET DAS KIND-ÖSTERREICH ist ein niederschwelliges und bedürfnisorientiertes Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebot für Jugendliche ab dem 15. bis zum 24. Lebensjahr, die sich weder in Ausbildung, Beschäftigung oder Schulung befinden (NEET-Jugendliche) oder deren Teilnahme an einem AMS- oder SMS-Projekt abbruchgefährdet ist. Darüber hinaus richtet sich das Angebot auch an die Eltern oder Bezugspersonen dieser Jugendlichen bzw. auch an Organisationen und Multiplikator/innen, die sich im regionalen Lebensumfeld derselben befinden.
Zuständig für folgende Bezirke
Güssing, Jennersdorf, Oberwart
Beschreibung
RETTET DAS KIND ist im Bereich der Behindertenbetreuung, Jugendwohlfahrt sowie Beruflichen Integration tätig. Auch werden Einzelfallhilfen für Familien in Not geleistet. Im Rahmen der Beruflichen Integration richten wir uns an Menschen mit emotionalen, sozialen, psychischen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen, um sie bei der Bewältigung von Problemen in Verbindung mit dem Arbeitsplatz, der Lehrstelle oder der Berufsausbildung zu unterstützen. Auch Jugendliche, die von einem Schulabbruch gefährdet sind und/oder Hilfestellung im Hinblick auf ihre Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten nach der Schulzeit benötigen, werden von uns betreut.
Kontakt

Adresse: Europastraße 1 , 7540 ( Burgenland )
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:00 - 15:00 und nach telefonischer Vereinbarung
Webseite: www.rettet-das-kind-bgld.at/moss

Kontaktperson

Name: Mag.a Doris Handler
Telefonnummer: 0664 848 14 93
E-Mail: handler@rettet-das-kind-bgld.at


Name: Aurelia Windisch
E-Mail: windisch@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 848 14 94


Name: Mario Zagler
E-Mail: zagler@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 848 14 98

Teilen Sie Uns