NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

RETTET DAS KIND - Burgenland

Jugendcoaching Eisenstadt

Zielgruppen
Das Jugendcoaching unterstützt Jugendliche ab dem 9. Schulbesuchsjahr bis zum vollendeten 24. Lebensjahr. Insbesondere werden abbruchs- und ausgrenzungsgefährdete Jugendliche, Jugendliche mit Behinderungen oder sonderpädagogischem Förderbedarf sowie NEETs (Not in Education, Employment or Training) beraten. Zur Zielgruppe gehören auch delinquente Jugendliche, die sich vor der Teilnahme an der Maßnahme Ausbildungsfit befinden und jugendliche Asylwerber_innen.
Zuständig für folgende Bezirke
Eisenstadt(Stadt), Eisenstadt-Umgebung, Rust(Stadt)
Beschreibung
Rettet das Kind wurde 1956 gegründet und ist im Bereich der Behindertenbetreuung, Jugendwohlfahrt sowie Beruflichen Integration im Burgenland tätig. Jugendcoaching ist ein kostenloses Beratungs- und Unterstützungsangebot für Jugendliche bei der schrittweisen Planung für den erfolgreichen Übertritt ins Berufsleben oder in eine Ausbildung. Durch Beratung und Begleitung werden individuelle Perspektiven geschaffen und Ausbildungswege ermöglicht. Ziel ist es, Ausbildungschancen zu erhöhen und Schulabbrüche zu vermeiden. Jugendliche, welche sich derzeit nicht in Ausbildung befinden, werden bei deren Rückkehr in ein Ausbildungssystem unterstützt.
Kontakt

Adresse: Neusiedler Straße 60 , 7000 Eisenstadt ( Burgenland )
Öffnungszeiten: 08:00 – 15:00, Termin nach tel. Vereinbarung
Webseite: www.rettet-das-kind-bgld.at

Kontaktperson

Name: Mag.a Theresa Morawitz
E-Mail: morawitz@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 885 313 71


Name: Sonja Trenker
E-Mail: trenker@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 858 05 80


Name: Harald Fuhrmann
E-Mail: fuhrmann@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 848 14 83


Name: Mag.a Elisabeth Fischer
E-Mail: fischer@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 858 05 87


Name: Mag.a Eva Stainoch
E-Mail: stainoch@rettet-das-kind-bgld.at
Mobiltelefonnummer: 0664 858 05 91

Teilen Sie Uns