NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

bfi Steiermark

AusbildungsFit und VOPS Graz, Graz Umgebung

Zielgruppen
AusbildungsFit: AFit wendet sich an Jugendliche mit abgeschlossener Pflichtschule bis zum vollendeten 21. Lebensjahr bzw. bis zum vollendeteten 24. Lebensjahr für Jugendliche mit SPF, Behinderung, sozialen oder emotionalen Beeinträchtigungen und absolvierten Jugendcoaching, die zum Zeitpunkt des Eintrittes mit der Absolvierung einer Berufsausbildung aufgrund von Defiziten im Bereich der Basiskompetenzen überfordert sind. VOPS (Vormodul): * Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr bzw. Jugendliche mit Behinderung oder einem SPF sowie sozial-emotionalem Unterstützungsbedarf bis zum vollendeten 24. Lebensjahr für die das Angebot von AusbildungsFit zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch zu hochschwellig ist * Jugendliche, die mit strukturellen Rahmenbedingungen, welche bei Inanspruchnahme von tagesstrukturierenden Angeboten bzw. Beratungs- Begleitungsangeboten erforderlich sind, überfordert sind. * Jugendliche, die noch keine greifbare berufliche Orientierung haben, wobei ein grundsätzliches Interesse an einer Ausbildung besteht
Zuständig für folgende Bezirke
Graz (Stadt), Graz-Umgebung
Beschreibung
AusbildungsFit: AFit ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene nach Beendigung der Schulpflicht, die Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein absolviertes Jugendcoaching. Teilnahmedauer ist bis zu einem Jahr möglich Trainiert werden u. a. das Arbeitsverhalten, Sozialverhalten, es werden die Jugendlichen auch in der Berufswahlreife begleitet. Es gibt Trainingsmodule mit den Schwerpunkten Aktivierung, Übung und Spezialisierung. Ein Coach begleitet die TeilnehmerInnen über die Dauer der Teilnahme und während Lehrgängern zur Arbeitserprobung in Wirtschaftsbetrieben. Sport und Bewegung sind ein wichtiger Teil des Angebotes. VOPS (Vormodul) Die VOPS ist ein offenes Angebot: Interessierte kommen ohne Termin zu den Öffnungszeiten vorbei. Ziel ist auch hier die Heranführung an die individuelle Ausbildungsfähigkeit und ein folgendes (Aus-)Bildungsangebot (AusbildungsFit, Lehre, Pflichtschulabschluss, etc.). Die (Wieder)-aufnahme einer weiterführenden Berufsausbildung bzw. schulischen Ausbildung kann auch ein Ziel sein. Nach ein paar Besuchen entscheiden die Jugendlichen / jungen Erwachsenen ob sie weiter teilnehmen wollen. Ab dieser Phase erhalten Sie eine Refundierung der entstandenen Fahrtkosten für die Teilnahmetage. Wenn die Verbindlichkeit erhöht wird, erhalten sie pro aktiver anwesenden Stunde ein Taschengeld. Sie können bis zu maximal 15h / Woche am Angebot teilnehmen. Der Schwerpunkt liegt bei Coaching und sozialer Arbeit – grundsätzlich jedoch 4 Säulen der AusbildungsFit (Training, Wissenswerkstatt, Coaching, Sport) – allerdings in noch niederschwelligerer Form - bestehende Angebote der von AusbildungsFit werden mit genutzt. Haben Jugendliche kein aktuelles Jugendcoaching, so kann dieses parallel zur Teilnahme absolviert werden.
Kontakt

Adresse: Keplerstraße 109 , 8020 Graz ( Steiermark )
Öffnungszeiten: AusbildungsFit: Mo. – Do.: 08:00 – 15:30 , Fr: 08:00 – 12:00 / VOPS: Mo - Mi: 09:00 - 14:00, Do 11:00 - 16:00
Webseite: www.bfi-stmk.at/

Kontaktperson

Name: Fr. Mag.a Eva-Maria Kabas
Telefonnummer: 057 270-2306
E-Mail: eva-maria.kabas@bfi-stmk.at
Mobiltelefonnummer: 06648072782306
Fax: 057 270-2398


Name: Coaches AusbildungsFit
Telefonnummer: 057270
E-Mail: ausbildungsfit.graz.gu@bfi-stmk.at


Name: Coaches VOPS (Vormodul AusbildungsFit)
E-Mail: vops.graz.gu@bfi-stmk.at
Mobiltelefonnummer: 06648072782328 oder 06648072782329

Teilen Sie Uns