NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

Was wird angeboten

Angebot für Dienstnehmer und Dienstnehmerinnen oder Personen, die einen Lehrgang zur Berufserprobung bzw. Arbeitserprobung/Arbeitstraining absolvieren:

  • Begleitung ab dem ersten Tag des Dienstverhältnisses für maximal 6 Monate
  • Unterstützung, um bestimmte Tätigkeiten ausprobieren zu können
  • Unterstützung bei der Erlangung bestimmter Fähigkeiten, die für die Arbeit notwendig sind
  • Unterstützung bei örtlicher und räumlicher Orientierung (z. B. zur selbstständigen Bewältigung des Arbeitsweges)
  • Hilfestellung bei organisatorischen Problemen
  • Beratung in Krisensituationen
  • Vermittlung bei Konflikten und bestehenden Berührungsängsten

Angebot für Unternehmen/Betriebe:

  • Information über eventuell nötige Hilfsmittel
  • Hilfestellung im Betrieb, um die langfristige und nachhaltige Inklusion und Gleichstellung von behinderten Menschen zu sichern
  • Information über Förderungen und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Unterstützung bei der Abwicklung von Lehrgängen zur Berufserprobung bzw. Arbeitserprobungen/Arbeitstrainings
  • Sensibilisierung im Unternehmen

... Coaching für die Eingewöhnung und Aufrechterhaltung eines Arbeitsplatzes

Teilen Sie Uns